Avatar

OT Tempolimit (Allgemeines)

agno @, Mittwoch, 17.04.2019, 15:33 (vor 6 Tagen) @ Jakobine

Wenn wir in Europa unterwegs sind, gerne in Frankreich, ist es auf den Strassen nicht so stressig. Auch ist Autoaffinität nicht so ausgeprägt, kleine Autos nicht so AngeberInnen-Kuschen. Das Auto ist eher der Gebrauchgegenstand und man oder frau, eher Mann, definiert sich nicht darüber, wieviel PS, wie schnell es fahren kann etc.
Was Krankheiten betrifft, so wie unsere, die die Mobilität einschränken, die Beine und Füsse nicht mehr so wollen und so stark sind, geht es doch eher darum, um von einem Ort zum anderen zu kommen. Deshalb finde ich ein Tempolimit gut. Ich finde schnelleres Fahren hat nichts mit Freiheit zu tun. Das müssen wir uns sowieso abschminken, da der Individualverkehr zukünftig mehr und mehr eingeschränkt werden muss. Die Gründe dafür wissen wir. G.Jakobine

Seufz, ich war auch mal jung. Ich weiß nicht...
Weil ich den Spass am Limit bis an die Grenze austestete, setzte ich damals aus, als meine Freunde die 100PS Motorräder kauften.
Ja & heute hoffe ich dass der teschnische Fortschritt im autonomen fahren voran schreitet.
& Ja, ich kann dem rasen nichts mehr abgewinnen. (dem Grün der Wiese schon mehr)
Aber, ich gestehe in meiner Jugend ein Raser gewesen zu sein, ich bin nicht stolz darauf.
Welchen gemeinnützigen Spielplatz soll man reichen Menschen lassen?
Teuere deutsche Autos fand ich bisher :-)
lG agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum