Ernährung?!!!! (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Dienstag, 16.04.2019, 09:40 (vor 8 Tagen) @ fRAUb

Liebe/r fRAUb und klaigo

Die ursprüngliche "Ursache" meiner MS war meine unfallbedingte Schädelverletzung 1988 gewesen denn ab dieser hatte ich zuerst vom Neurologen nicht befundbare Symptome gehabt!

Sehr froh war ich 1994 als durch MRT festellt worden war das ich nur MS hatte und keinen Hirntumor bei meiner reversiblen halbseitigen Erblindung und mein Neurologe mir die Eversdiät als Therapie empfohlen hatte.

Sich vegetarisch oder vegan ernähren ist für Menschen einfach, nebenwirkungsfrei und besonders kostengünstig wenn man Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ernten kann!

Mit einem Schubkarren und nicht mit LKWs hatte ich transportiert was ich für meine Familie angebaut hatte.

Exakt nachzulesen in https://de.wikipedia.org/wiki/Eisen-Stoffwechsel weshalb ich wie Prof R.Bakshi usw zuviel Eisen/Arachidonsäure gefährlich bei MS ist!
Aus dem Ferritinspiegel im Blut
Transferrin
Transferrinsättigung hätte mein HA etwas erkennen müssen.

Hatte er aber leider nicht und da er mir Eisenmedikamente/-infusionen gegeben hatte für die er mich unterschreiben lies war er wohl doch etwas unsicher gewesen.

Welche MSursachen vermuten Sie bei sich? Oder was hatten bei Ihnen die Auswertungen der Mediziner ergeben?

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum