Avatar

Inkompetenz beim "Kompetenznetz MS" (Allgemeines)

GG, Freitag, 12.04.2019, 17:50 (vor 12 Tagen) @ tournesol

. Wenn ich der Meinung bin, dass ich das auf keinen Fall kann, muss ich auf leibliche Kinder verzichten.

Verzichtet habe ich nicht, habe meine Kinder und hoffe, dass sie gesund bleiben, ich weiß nicht wie ich reagiere, wenn eines
eine MS bekommt , obwohl ich gar nichts dazu kann. Habe mir diesen Dreck nicht ausgesucht , weiß aber nicht, ob vor 150 Jahren
irgend jemand in der Familie so etwas hatte, da wurde nichts aufgeschrieben.

G

wir tappen alle im Dunkeln, aber auf den Mond fliegen das können sie, das ist ja wichtig.

:confused:

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum