Avatar

MS UND VERERBUNG: KEIN PROBLEM (Allgemeines)

Meta @, im Wald, Donnerstag, 11.04.2019, 19:34 (vor 100 Tagen) @ Kabar

Wenn eine chronische Erkrankung/ MS /
gehäuft in meinem direkten familiären Umfeld
auftaucht,
dann
sträuben sich mir die Nackenhaare
und keine noch so "dichte" Statistik der
Nichtvererbung kann mich beruhigen.


Mir geht es ähnlich, zuviele MS-Betroffene in meiner direkten Blutlinie, um von "Zufall" zu sprechen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum