MS UND VERERBUNG: KEIN PROBLEM (Allgemeines)

tournesol @, Donnerstag, 11.04.2019, 18:46 (vor 96 Tagen) @ Kabar

Kabar,

so ungefähr ist es in der Familie meines Mannes mit Diabetes. Ich verstehe nicht, wie man sich da keine Gedanken über das Vererbungsrisiko der genetischen Disposition an Kinder machen soll. Das hat mit einem perfekten Baby nichts zu tun.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum