Avatar

die ungesunden Teufel (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 10.04.2019, 16:48 (vor 102 Tagen) @ Boggy

.

Hab auch mal wieder vergessen, daß es eine Weihesche MS gibt, die auf ungesunder Lebensweise beruht. Er sagt auch nicht, welche "ungesunde Lebensweise" denn MS macht. Sonst würde ich mir beim nächsten Mal eine andere ungesunde Lebensweise aussuchen, die keine MS macht.

Ich las hier über die Jahre von so manchen ungesunden Lebensweisen.
Ich möchte betonen, dass die Akzeptanz der Leitlinien und die damit einhergehende Einnahme/Injektion von sogen. Heilmitteln auch eine ungesunde Lebensweise darstellen kann . . .
Kann also die Lebensweise der Neurologen (Leitlinienbefolgung) eine ungesunde Lebensweise für uns (Menschen mit MS) sein ???


Teufel auch!
Worauf man nicht alles achten muß!
:-D

:wink:

PS: @ Boggy
1000 Dank für die guten Wünsche, sie haben ALLE geholfen.
Ich hab die OP gut überlebt und die Ärzte schreiben im Abschlussbericht:
"Am Aufnahmetag führten wir den oben genannten Eingriff mit einem guten Ergebnis durch"

und die Hausärztin lobte gestern beim Verbandswechsel die "wunderschöne Naht" :-D

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum