Avatar

Ein Argument für jdn, der sich nicht mit einem gefährlichen Medikament behandeln lassen möchte. (Allgemeines)

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Dienstag, 09.04.2019, 18:48 (vor 15 Tagen) @ W.W.

Den Toten fragt ja niemand...

10%: Das sind sind 10 Tote bei 100 Behandelten, 100 Tote, bei tausend Behandelten. Tausend Tote bei 10 000 Behandelten - ich bin eher Pessimistin und sehe mich nicht automatisch auf der Seite der Überlebenden...

Aber fest steht immerhin, dass die Pharma in allen Fällen, also zu 100% profitiert - allerdings fallen die Toten leider beim langfristigen Konsum aus, das mindert die Rendite. deshalb kaufe ich auch keine entsprechenden Aktien...
:-(

Zoe

--
Ich weiß, dass ich nichts weiß. Sokrates


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum