Noch einmal über den griechischen Hotelier und die 100€ (Allgemeines)

W.W. @, Samstag, 06.04.2019, 12:58 (vor 105 Tagen) @ Zoe

(Unsere Jüngste hat sich einen netten "Banker":herzle: angelacht - gelegentlich kann ich mal nachfragen; jetzt machen sie gerade Urlaub.)

Ja, das wäre interessant!:-) Obwohl junge Banker immer meinen, im Grunde genommen sei alles ganz einfach. Etwas verwickelter zu sehen, ist ein Privileg für "alte Hasen".

W.W.

PS: Im Hintergrund lauert ja auch die Frage: "Was ist überhaupt Geld?" Etwas, wovon myan ausgeht, dass man es zurückbekommt? Egal ob Banknote, Gegenleistung oder Schuldverschreibung.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum