Was läuft schief bei der MS? (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Donnerstag, 04.04.2019, 18:21 (vor 20 Tagen) @ W.W.

Vielleicht ist es dies, was schief läuft: Ist es so selbstverständlich, wie es klingt, dass Ärzte über die MS und ihre Therapie mehr Ahnung haben müßten als ihre Patienten?

Leider habe ich oft erfahren das zb der/die Mediziner nicht bereit waren zuerst die Ursachen zu finden sondern Medikamente wie Eisen bei Fatique zu verordnen/ oder mir sogar zu infundieren!
Boggy schrieb darüber https://www.sallys-ms-cafe.de/forum/index.php?id=173518
und den Hinweis wie ein niedriger HB, Fatique und kognitive Defizite zusammenhängen wird mein HA wohl nicht gewußt haben. Ganz vorsichtig formuliert müßte ich sonst kräftigere Ausdrücke als versehentlicher Behandlungsfehler nennen!

Ich glaube, ein naives Vertrauen seinem Arzt gegenüber ist nicht mehr zeitgemäß, vielleicht sogar zu verurteilen.

Da Sie W.W. dies schrieben möchte ich voll zustimmen!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum