Kann man den Verlauf einer MS vorhersehen? (Allgemeines)

W.W. @, Samstag, 16.03.2019, 19:31 (vor 7 Tagen) @ Marc

Die bisherige Frage bleibt aber bestehen: Wie kommen sie auf ihre 90% / 10% Regel?

Haben sie Referenzen oder einfach nur persönliche Erfahrungen basierend aufgrund eines tollen Verhältnisses mit ihrer handverlesenen Patientengruppe?

Ich habe nur persönliche Erfahrungen und übertreibe sie vielleicht.:-(

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum