Warum sollten wir nicht auf Menschen Rücksicht nehmen, die Hoffnung brauchen? (Allgemeines)

W.W. @, Mittwoch, 13.02.2019, 08:48 (vor 5 Tagen) @ tournesol

Natürlich weiß ich, dass Alkohol in der Schwangerschaft die Ursache für FAS ist. Ja, dieser Sohn ist ein Pflegekind. Das spielte für mich bei dem was ich sagen wollte, keine Rolle. Deshalb habe ich es nicht extra betont.

Vielleicht sollte man es doch tun, auch wenn es der Bescheidenheit zu widersprechen scheint. Der Aufrichtigkeit halber. Weil man niemanden bewusst oder unbewusst in die Irre führen will...? Und jeden falschen Eindruck vermeiden will.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum