Warum sollten wir nicht auf Menschen Rücksicht nehmen, die Hoffnung brauchen? (Allgemeines)

jerry @, Montag, 11.02.2019, 20:23 (vor 71 Tagen) @ tournesol

Aber wie wäre er und wie ginge es ihm und seinen Familienangehörigen krank und ohne Medikamente?

Es gibt ja auch kontroverse Diskussionen darüber und ist eine schwierige Entscheidung, ob Kinder mit ADHS mit Medikamenten behandelt werden sollen.

:thumps up: thumb up :ok:

Ebenso sprach der gemeine Feld-Wald-und Wiesenkinderarzt jerry, wenn er von Pharmareferenten mit entsprechenden Präparaten im Köcher heimgesucht wurde.

Kein Problem, entgegneten jene meist: Da Kinder- und JugendpsychiaterInnen bekanntlich völlig 'überlaufen' sind, würden wir Ihnen, verehrter Doc jerry, gerne die Entscheidungskriterien in unseren straffen Wochenendkursen vermitteln.

Jene Pharmareferenten wurden im gleichen Moment unmittelbar und unehrenhaft aus der Praxis entlassen. :wuerg:


LG, jerry


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum