Nachtrag: Follow up ...*hmmm (Therapien)

fRAUb @, Freitag, 08.02.2019, 10:57 (vor 69 Tagen) @ klaigo


Die BeführworterInnen der Kortisongaben, könnten mit der Autoimmunität argumentieren und dass es vorrangig darum ginge, die Entzündung zu stoppen.


Kleine Korrektur: das sind m. E. zwei paar Stiefel. Die Entzündung stoppen ist das eine. Wodurch diese entstanden ist ist damit nicht gesagt: autoimmun, durch Erreger oder sonst wie.

Lg klaigo

*hmmm,
ich bitte gegebenenfalls um Korrektur, aber bei Erregern ist Kortison, nach meinem bisherigen Wissensstand kontrainduziert.

--
"Es gibt keine Alternative zum Optimismus" (Prof. Harald Lesch)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum