Avatar

Läsionen ohne Vernarbung? (Symptome)

agno @, Mittwoch, 06.02.2019, 16:39 (vor 196 Tagen) @ Jakobine

ohne drüben nachgelesen zu haben,
halte ich diese Frage für nicht beantwortbar.

Wir hatten ja schon mal darüber geschrieben, dass bei der aktiven MS, der Degenerationsprozess & der Reparaturprozess gleichzeitig ablaufen.

Die Frage wäre nun, wann hat der Prozess gestartet?
War dieser Prozess in der Anfangszeit nicht diagnosefähig bzw diagnosewürdig, weil man nichts spürte oder weil man die difusen Krankheitsgefühle nicht verorten konnte?
Wenn man als Neuerkrankter einen Schub hatte, der sich wieder komplett zurückbildete, ist dann im Hirngewebe trotzdem noch eine Minderleistungsnarbe?

Und schon ist man in einer nicht differenzierbaren Komplexität. (imho)

Gruß agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum