Vielschichtigkeit, andere Meinungen, (Allgemeines)

stefan ⌂ @, Berlin, Samstag, 12.01.2019, 19:53 (vor 68 Tagen) @ Jakobine

Wichtig ist insbesondere, dass der Arzt den Willen des Patienten akzeptiert. G. Jakobine

Ach so?

Und wenn der Arzt eine andere Meinung hat?

Was soll es bedeuten, wenn der Arzt den Willen nicht akzeptiert? Und wo ist die Grenzlinie?

Wenn die Patienten sterben möchte, und der Arzt der Meinung ist, er möchte das nicht unterstützen? Wenn der Arzt der Meinung ist, Antibiotika ist dringend nötig, und der Patient möchte lieber kalte Wadenwickel machen?

Und wie sind wir jetzt von verstehen mit der Frage, ob MS kranke MS kranke besser verstehen können oder nicht, auf dieses Thema gekommen?

Ich glaube, gegebenenfalls würde ich immer Werbung für meine Sichtweise machen, mache das ja auch hier, und bin mir doch gerade bewusst, beim Verstehen gibt es Grenzen.

Interessant und wichtig finde ich gerade Vielschichtigkeit, andere Meinungen, Konflikte, Widersprüche.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum