Irgendwann dauert mir zu lang! (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Samstag, 12.01.2019, 19:24 (vor 159 Tagen) @ galadriel

Liebe galadriel

Vielen Dank!
Solang ich mich vegetarisch ernährt hatte konnte ich erwerbstätig sein und zwei Kinder erziehen bzw bis zum Abitur, Studium und Arbeit für sie da sein. Ihre Väter dito und mein Sohn kann nun promovieren in Solarforschung während meine Tochter erst ihren Master an einer Uni machen wird.

Therapie also Physio nach Bobath und Feldenkrais habe ich erhalten und gelernt und letztes Jahr den aktuellen Pflegegrad 2 vom MDK bekommen.

Meine Schwestern reinigen meine Wohnung und kaufen nun im Winter für mich ein.

Leider hatte ich zu viele MS erlebt denen es viel schlechter ging (mein Onkel 1923 -1990 und meinen Vater 1934-1995!

MS darf nicht mehr länger uberklärlich bleiben darum möchte ich das mehr Patientendaten und -erfahrungen in die Auswertung einfließen.

Irgendwann dauert mir zu lang!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum