Mit Verlaub, Herr Ex-Minister Josef Fischer, nun sind auch Sie ein A*schloch (Straßencafé)

Jakobine, Freitag, 11.01.2019, 13:31 (vor 73 Tagen) @ stellanova

Wer zur Zeit eine Chance hat, sind die Rechten.
Bei der Europa-Wahl sollen sie wohl zunehmen und ein Drittel der Europa-Abgeordneten ausmachen.
Das ärgert mich, dass immer die Demokraten und Europa-Treuen die Bösen sind.
Jedenfalls bin ich froh, wenn Fischer (in der Vergangenheit), Harbeck oder Sahra Wagenknecht u. ähnl. den Rechten was entgegensetzen.

Denn ich finde die Demokratie ist erhaltenswert. Wenn man gestern die Sendung mit Illner gesehen hat, kann man nur digitale Verwerfungen in Zukunft erwarten, die Manipulation der Menschen über die sozialen Medien wird noch ein Ausmass annehmen, die man heute sich noch garnicht vorstellen kann.
Die künstliche Intellegenz kann Bilder so manipulieren, dass Fake-News mit Bildern bewiesen werden, deren Wahrheitsgehalt niemand mehr in Frage stellen kann.
Auch die analogen Zeiten haben da schon vieles im Portfolio, aber was da kommen wird, ist unvorstellbar. Grüße Jakobine

Politiker kann man sich nicht backen. Alternative wäre selbst anzutreten und es besser zu machen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum