Avatar

Das ewige Lied der menschlichen Unvollkommenheit (Allgemeines)

agno @, Freitag, 11.01.2019, 10:56 (vor 157 Tagen) @ Boggy

...Was nicht bedeutet, daß wir nicht eine Menge tun können, damit es uns gut geht, oder besser.
Eins davon ist, nicht auf solche Leute hereinzufallen.

Gruß Boggy > :baum: :wink: :baum:

Esoterische Pseudowissenschaft, oder pseudowissenschaftliche Esoterik.
Die übliche Mischung aus Erkenntnissen mit begrenztem Geltungsbereich, Halbwahrheiten, aus dem Zusammenhang gerissener Informationen und natürlich jeder Menge reiner Behauptungen, denen ein seriöser Anstrich gegeben wird.

Der Mensch braucht Hoffnung.
Wenn er keine eigene hat, dann kauft er auch von zwielichtigen Quellen.
Das bezieht sich auf Gesundheit, Geld & Politik. (Eventuell auch auf Liebe)
Etwas sehr ungeschickt wird der Zusammenhang, wenn das Prinzip auf Gier & Macht angewendet wird.
Aber so ist der Mensch halt.
agno

P.S.: Klingt der Tenor meines Postings hoffnungslos?

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum