Mit Verlaub, Herr Ex-Minister Josef Fischer, nun sind auch Sie ein A*schloch (Straßencafé)

ulma, Donnerstag, 10.01.2019, 15:37 (vor 69 Tagen) @ stellanova

Wie kann man mit Wehmut an Strauß zurück denken?
Oder auch an JF und GS? Letztere haben nach verlorener Wahl der Politik und den Wählern schonungslos den Rücken gekehrt. Schröder, inzwischen offenbar Millionär, siehe unten, stieg in Geschäfte mit Putin ein. Oder liefen diesbezügliche Kontake und Einnahmen bereits während seiner Amtszeit als Kanzler?

Fakt ist, dass sie uns nach sieben Jahren einiges hinterlassen haben, wordurch Millionen belastet sind.

Ganz Deiner Meinung, Strauß, Fischer, Ulla Schmidt (z.B. Vergütung als Verwaltungsrätin eines Schweizer Pharmaunternehmens) usw, usw.
Ich glaube es gibt keinen Politiker mehr, der es wert ist, dass ihm jemand nachtrauert

--
Mudda !! Hol mich vonne Zeche, ich kann datt Schwatte nich mehr sehn


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum