Mit Verlaub, Herr Ex-Minister Josef Fischer, nun sind auch Sie ein A*schloch (Straßencafé)

Jakobine, Mittwoch, 09.01.2019, 12:59 (vor 75 Tagen) @ jerry

Wie ich schon schrieb, ist das ein alter Artikel. Alles andere könnt Ihr nebenan bei den 68ern lesen.
Ich finde auch, dass man den Politikern die Pension, die ja immer sehr hoch ist und die von den Steuerzahlern aufgebracht wird, bei hohen Bezügen einer wirtschaftlichen Tätigkeit kürzen sollte. Da der Bundestag und der Bundesrat für Gesetze zusändig sind, bedeutet das, die die dann abstimmen, befangen und selbst betroffen sind.
So gehe ich davon aus, dass sich in dieser Hinsicht nichts bewegt (siehe Zuverdienste der Bundestagsabgeordneten und Diätenerhöhungen).

Ich finde die Aussage, dass Fischer ein Arschloch ist, völlig deplaziert. G. Jakobine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum