@ Jerry (Allgemeines)

jerry @, Montag, 07.01.2019, 10:29 (vor 12 Tagen) @ GG

Lieb von Dir!

Was ganz Ähnliches bietet der Hersteller meiner Kompressionsstrümpfe auch an. Hab das für mich durchgespielt, aber...:

hast Du gesehen, wie locker die Vorführdame in Sitzposition in der Lage ist, ihr Beinchen zu heben? Und zwar mit eigener Beinkraft (platt geagt), also durch ein Zusammenspiel von Bauch- und Rückenmuskulatur, derjenigen der Umgebung des Beckens und der Oberschenkel?

Innerviert aus mittleren bis unteren Segmenten des Rückenmarks, also von dort aus, wo bei mir das meiste kaputt ist?

Schon um einigermaßen stabil zu sitzen, muss ich hingegen beide Beine mit aller verbliebenen Restkraft gegen den Boden drücken, bzw. nicht ich muss, das erledigt mein Körper vermittels Streckspastik von ganz alleine.

Es 'passiert' also bei mir bei allem, was ich vorhabe, neben 'geht nicht wie bei Gesunden' (z.B. Bein heben) immer auch noch eine Menge an Hinderlichem, was dem Gewünschten (z.B. Strümpfe an) erst recht im Wege steht.

Und ein pfiffiges Hilfsmittel, konzipiert sowie konstruiert für die Normalos :-D unter der Sonne, könnte mir schwuppdiwupp zu ungeahnten Ergebnissen verhelfen: mich z.B. aus Sitzposition zu den Strümpfen katapultieren, also zu Boden... :-P

Oder dessen Hartplastik fliegt mir um die Ohren, weil in meinem Falle Scherkräfte zur Wirkung kommen, für welche das Teil nicht ausgelegt war - :wink:

Trotzdem Danke! Hab Deine Absicht bemerkt und bin Dir gar wohlgestimmt! flowers


LG, jerry


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum