Verschiedene Lebenseinstellungen, komplexere Medizin und psychische Verfassung? (Allgemeines)

W.W. @, Sonntag, 06.01.2019, 18:31 (vor 137 Tagen) @ jerry

Lieber Jerry,

wenn ich mir das alles so anhöre, dann sehe ich ein, dass man niemals wird beweisen können, dass die MS durch eine Überlastung entsteht, einfach weil man nicht weiß, was eine Überlastung ist, jeder Mensch anders tickt und ein Herd mal Symptome macht und mal nicht. Und wenn sich ein Arzt etwas in den Kopf gesetzt hat, dann sieht er es überall, so, wie früher jeder Entchenfahrer massenhaft Deux-Chevaux sah, die ihm auf der Straße entgegenkamen.

Aber nehmen wir wenigstens für einen Moment einmal an, MS-Herde würden durch Stress entstehen, dann würde man das nie beweisen können. Es würde sich jeder Nachweisbarkeit entziehen! Nehmen wir zudem an, MS-Herde würden tatsächlich durch Überlastung von Nervenbahnen entstehen, dann würde diese Ursache unentdeckt bleiben. Wir würden suchen, suchen und suchen.

Wir werden also die wahre Ursache nicht finden können, weil jeder sich es sich in seiner eigenen Geschichte gemütlich macht: der eine in seiner pharmakologischen Geschichte, der zweite in seiner Erreger-Geschichte, der dritte in seiner Autoimmungeschichte und der vierte in seiner Stressgeschichte.

Was ist das für eine verfahrene Situation?!!!:-( Welche Möglichkeiten haben wir, um die wahre MS-Ursache zu entdecken? Ich fürchte, es gibt keine!

Das Problem ist, wir scheinen alle zu wissen, was aus tausend Gründen die Ursache der MS nicht sein kann, aber wir können aus rein statistischen Gründen nie wissen, was die Ursache der MS ist. Wir werden die Ursache der MS genauso wenig finden, wie wir die Ursache der Tuberkulose gefunden haben.:-(

Wolfgang

PS: Warum behaupte ich eigentlich immer wieder, wir hätten die Ursache der Tuberkulose nicht gefunden? Die ist doch längst von Robert Koch gefunden worden. Es handelt sich offensichtlich um das Tuberkulosebakterium. Aber ich bezweifele das! Ich bin überzeugt, dass Virchow recht hatte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum