Avatar

OT: "Ist es an der Zeit, den Hund zu essen?" (Straßencafé)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 02.01.2019, 16:15 (vor 195 Tagen) @ Marc

Umweltbelastung ist das eine, das potentielle MS Risiko hast du aber verschwiegen

.
Ja die Haustiere in "early adolescence"

bei mir war das:

ob die *Maus* was ausgemacht hat? Mausmodell oder so ?

Ich bin immer wieder sehr verwundert, besonders bei facebook sind sehr viele Menschen mit MS in sehr enger Verbundenheit mit Tieren dargestellt, Profilbilder mit knutschendem Hund oder Pferd.

Irgendwas ist wohl dran, wenn Helen Tremlett das auch in 2018 wieder publiziert.

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum