Avatar

Sonne, Mond und (Zimt)Sterne (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 02.01.2019, 12:17 (vor 82 Tagen) @ fRAUb

überrascht mich mein Körper mit einem neuronalen Feuerwerk. Spastik in der Muskulatur, die zuvor über Jahre ausgefallen war. Das an Intensität, in nie gekanntem Ausmaß,...


Ernüchterung strllt sich heute morgen ein: die Zimtsterne sind alle aufgegessen!
Ich liebe Zimtsterne... aber gestern hat uns ein Freund besucht und jetzt sind sie alle aufgegessen und die Spastik ist weg!

Liebe fRAUb,

das hatten wir vor 2Jahren schon mal zum Thema
http://ms-ufos.org/forum/index.php?mode=thread&id=17170
_______________________________
# PPS: Ich back jetzt erstmal Apfelkuchen mit Zimtstreusel für mein Kind zum Geburtstag.
Zimt soll ja auch ganz ordentlich entzündungshemmend wirken (und grad les ich noch, dass der auch KRAMPFLÖSEND wirkt.)

# PPPS: Fast hätt ich jetzt "ran an die Buletten" geschrieben,
dabei meinte ich: Ran an die Zimtsterne, Zimtschnecken, Griessbrei mit Zimt-Zucker ! ! !
_______________________________

Ich wurde dann in Folge von Zabiga vor chinesischem Zimt gewarnt.

Bei genauem nachschaun, nachlesen, nachdenken kommt auf, dass chinesischer Zimt "Cumarin" enthält. Das hatten wir auch letzthin mit Kirstenna beim "Waldmeister" gefunden.

Grad les ich das auch noch beim "Dill" den ich gestern auf der Lachsquiche hatte.

Ist womöglich das Cumarin aus den Zimtsternen (mit dem billigen chin. Zimt) das richtige Mittel für dich ?

Die neuen Heilmittel für die Haxn?
Rezeptfrei in Wald und ihrem Supermarkt?

further studies !!!

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum