bewusstheit durch bewegung hilft (Therapien)

Edithelfriede @, Nordhessen, Samstag, 15.12.2018, 12:38 (vor 306 Tagen) @ agno

Liebe/r agno

Als MSbetroffene möchte ich gern hinterfragen warum die Experten um einiges legerer mit dem Begriff "es hilft" umgehen. Bei mir hatte es leider nicht geholfen vor und nach der Eskalationsthrtapie.
Als mir sekundär chronischer MSbetroffener diesen Spätsommer Cortisoninfusionen angeboten worden waren lehnte ich freundlich ab und die sehr bemühte jungen Ärztinnen taten mir fast leid :confused: !

Wieviel kann wer schon an einer Cortisonverordnung verdienen wenn diese eh nicht mehr
dem Patienten hilft?

Wenn Patienten daran glauben könnte es wirksamer sein aber das geht auch ohne Arzt und Medikament.

Nur mal so zum Spaß stehe ich aus dem Rollstuhl auf und bewege mir meine MS weg!

Einige Meter habe ich den Rollstuhl vor mir geschoben aber der Rollator ist praktischer,
Feldenkrais "bewusstheit durch bewegung" ist mein Ziel!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bdwußtlos ins ins Krankenhaus nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum