Was wäre wenn ... (Indizienstudie) (Therapien)

Hendrik330, Mittwoch, 05.12.2018, 05:44 (vor 7 Tagen)

Was wäre wenn …

… es indizienbasierende Studien gäbe.
Studien … bei denen nur Therapien untersucht werden, die nebenwirkungsarm sind.
Studien … welche Zusammenhänge untersuchen, die z.B. in ähnlicher Weise in der Sportmedizin bekannt sind und somit auch Risiken eingrenzen können.
Studien … welche nur Therapien mit deutlichem Wirkungsgrad ähnlich Cortison betrachten
Studien … welche die Schubfrüherkennung + nebenwirkungsarme Therapie + hohem Wirkungsgrad kombinieren.
Studien … die aufgrund nebenwirkungsarmen Therapien von Patienten selbst durchgeführt werden können.
Studien … an Therapien, die bereits an Einzelpersonen über Jahre reproduzierbar und erfolgreich getestet wurden.

Welche Messwerte lassen sich definieren und einfach ermitteln?

Wie wahrscheinlich ist es bei Millionen von Patienten und Eigenexperimenten, dass es eine einfache Lösung gibt bzw. schon gegeben hat? Ich vermute, eher unwahrscheinlich. Wäre deshalb die Lösung nicht eher zwei- oder dreidimensional (z.B. Vitamin D3+K2 + Heilwasser) ?

Bevor wir irgendeine Therapie prüfen, benötigen wir erst einmal eine gute und sichere Methodik und die richtigen Fragen.
Was müsste Eurer Meinung nach noch bedachtet werden?

Liebe Grüße
Hendrik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum