Welche Gene liegen auf dem X- bzw. dem Y-Chromosom? (Allgemeines)

Marc @, Montag, 03.12.2018, 10:38 (vor 7 Tagen) @ W.W.

... Wenn die Anlage für die MS auf einem X-Chromosom liegen würde, würden dann eher Frauen oder eher Männer MS bekommen?

Wenn sie die HERV-W Theorie hinztunehmen, dann erhalten sie eigentlich sogar eine logische Erklärung, weshalb doppelt so viele Frauen wie Männer von einer schubförmigen From betroffen sind?
Es gibt da schließlich einen genetischen HERV-W Marker auf dem X Chromosom der einen direkten Zusammenhang mit dem Risiko von möglichen Entzündungsaktivitäten steht.
Frauen mit XX Chromosomen hätten demnach eine fast doppelte Wahrscheinlichkeit einer MS-Pathogenese wie XY Männer..

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24405691


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum