Warnung vor allen Medikamenten bei MS! (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Freitag, 30.11.2018, 12:03 (vor 12 Tagen) @ jerry

Danke Ihnen, lieber jerry

Als "Fachmann" hätte ich noch eine ganz kritische Frage an Sie?
Würden Sie etwas falsch behandeln nur weil ihr FachneurologischerKollege nicht verfügbar wäre?

Als Patientin hatte dieser Arzt mich unterschreiben lassen obwohl er mir auch kognitive Sefeizite diagbostiziert hatterofl !
Darüber das ich ihn höchstens mal zum Ausstellen von Überweisungen oder anderen Formalitäten aufgesucht hatte da auch mein Neurologe ihm "kollegial" widersprochen hätte!

Einzig mit früher vegetarischer/veganer Erenährung kann meiner Meinung nach positive Schbfreiheit garantieren.

lg e

HOPS mit nicht meht ermittelbaren IQ

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum