Erneute Warnung der FDA vor einem MS-Medikament (Allgemeines)

W.W. @, Freitag, 30.11.2018, 07:48 (vor 12 Tagen) @ Doro

Die U.S. Food and Drug Administration hat eine neue Sicherheitswarnung für Lemtrada (Alemtuzumab) veröffentlicht. Die Warnung besagt, dass "seltene, aber schwere Fälle von Schlaganfall und Tränen in der Auskleidung von Arterien im Kopf und Hals bei Patienten mit Multipler Sklerose" in kurzer Zeit (1-3 Tage) nachdem sie die Behandlung erhalten haben, aufgetreten sind.
https://www.fda.gov/Drugs/DrugSafety/ucm624247.htm?fbclid=IwAR2eBbqp24E0J3VIk8jbUZZ5pet...

Die FDA warnt vor "tears", das sind nicht "Tränen", sondern "Risse" in der Gefäßwand.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum