Gibt es Firmen, die die Ursache der MS gar nicht finden wollen? (Allgemeines)

W.W. @, Samstag, 24.11.2018, 10:27 (vor 18 Tagen)

Das könnte eine dieser Verschwörungstheorien sein, aber würden große Pharmafirmen etwas erforschen wollen, was nicht viel Geld bringt? Das wäre wohl eher abartig.

Aber die Forscher selbst könnten anders sein, so wie Semmelweis. Es könnte ihnen um die Wahrheit gehen. Nur wenn man sie mit viel Geld ködert, um auf dem rechten Weg zu forschen, dann könnte es sein, dass das Geld sie dazu bringt, vom rechten Weg abzukommen.

Es könnte sein, das sie immer weiter und weiter Autoimmunprozesse erforschen, aber dabei die naheliegende Vermutung vergessen haben, dass die MS gar keine Autoimmunkrankheit ist.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum