MS-Therapie selbst stricken (Therapien)

Tiff-Ahn, Freitag, 23.11.2018, 15:00 (vor 19 Tagen) @ agno

*grübel & öööhhhmmm*

wo passt der Reichianismus in die MS-Therapie??

Mit Herrn Reich habe ich mich noch nicht befasst, ist halt auch ein Mann.
Auch mit den anderen nicht, außer mit Joseph Pearce, von dem hab ich schon Bücher gelesen und der hat - so schien es mir, trotz Mannsein - sehr viel compassion. War viel Kluges dabei.

MS-Therapie kann mMn nur, wie die Buchstaben (MySelf - MeinSelbst) schon sagen, von/mit jeder/m Selbst entwickelt werden, denn wir sind alle anders gestrickt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum