Keine Erkrankung ist witzig (Therapien)

W.W. @, Freitag, 23.11.2018, 08:47 (vor 21 Tagen) @ IceUrmel

Mein Beitrag http://ms-ufos.org/forum/index.php?id=46069 war tatsächlich als Satire zu dem durch Stefan verlinkten Artikel von Michael Munzel gedacht, den ich, genau wie Boggy, für unsäglich halte.

Ich dachte, dies sei mit den von mir konstruierten Beispielen glasklar, sodass niemand auf die Idee kommen könnte, es für bare Münze zu nehmen.

Ja, das verstehe ich jetzt, und es tut mir leid, dass ich Sie missverstanden habe. Ich verstehe jetzt auch die Witzigkeit. Ich könnte mir vorstellen, dass es so ist, dass man kleine, kaum bemerkbare Hirnleistungsschwächen hat. Ich kann nach meinen Hirnblutungen, mir kaum Gesichter merken oder vertausche ständig links und rechts.

Vielleicht bin ich auch nicht mehr in der Lage, so wie früher Ironie zu erkennen, und mein lädiertes Gehirn nimmt Dinge für "bare Münze", die scherzhaft gemeint sind. Das tut mir sehr leid und ist meine Schuld - wenn man in diesem Zusammenhang überhaupt von "Schuld" sprechen kann.;-) Jedenfalls entschuldige ich mich für meine Reaktion.:-(

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum