Thr - naturheilkundlich (Allgemeines)

Tiff-Ahn, Mittwoch, 07.11.2018, 19:25 (vor 6 Tagen) @ Nalini

Es gibt auch "natürliche" Blutverdünner, wie z B.

- Blutegel, wurden noch vor einigen Jahrzehnten auch in unseren Krankenhäusern verwendet

https://de.wikipedia.org/wiki/Medizinischer_Blutegel

Cumarinhaltige Pflanzen
https://de.wikipedia.org/wiki/Cumarin#Vorkommen

Waldmeistertee habe ich immer mal wieder wochenweise abends getrunken und konnte danach ganz wunderbar und tiefentspannt schlafen, aber es darf ja nicht übertrieben werden :-(

oder


"Als Weidenrindentee eingenommen wird die Acetylsalicylsäure in ihrer Wirkung durch die anderen Inhaltsstoffe des Tees sogar noch verstärkt. ASS wirkt schmerzstillend, antirheumatisch, fiebersenkend, entzündungshemmend und blutverdünnend. Weidenrindentee ist damit auch überall dort anwendbar, wo Aspirin zum Einsatz kommt."
http://www.hilfreich.de/weidenrindentee-natuerliches-schmerzmittel_914


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum