Thr (Allgemeines)

Nalini @, Mittwoch, 07.11.2018, 07:20 (vor 7 Tagen) @ kirstenna

Bedarf hätte ich schon nach einem wirksamen Mittel gegen die Läsionsschmerzen an der Wirbelsäule. Die sind bei mir ziemlich stark, und wie bei dir an manchen Tagen noch stärker.

So habe ich mir diese Thr-salbe angesehen. In einem Internet-Artikel heißt es, ein vergleichbares Produkt sei Voltaren-Schmerzsalbe. Über den Wirkstoff Thrombocid habe ich gelesen, er würde die Blutgerinnung hemmen. An dieser Stelle frage ich mich, ob es sinnvoll ist, die Blutgerinnung an der Wirbelsäule zu hemmen. Ich kenne mich in Sachen Blut nicht gut aus und kann das daher nicht beurteilen. Da ich mich in erster Linie an der Naturheilkunde orientiere, gibt es bei mir grundsätzlich eine Skepsis gegen chemische Wirkstoffe, und vor allem dann, wenn mir das Wirkprinzip nicht klar ist.

Aber vielleicht versäume ich mit dieser Einstellung auch etwas wirklich gutes und sinnvolles. Bevor ich das anwende, müsste ich für mich klären, was es mit der Blutgerinnung auf sich hat. Und wie das Wirkprinzip dieser Salbe funktioniert. Im Moment leuchtet mir das noch nicht ein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum