Bildersprache in der Medizin (Schierlingsbecher) (Allgemeines)

Nalini @, Montag, 05.11.2018, 14:34 (vor 8 Tagen) @ agno

Bildersprache erfreut mich.
Der Schierlingsbecher ist nach meiner Meinung fúr verallgemeinernde Forensprache etwas unpassend.

Für mich steht das Bild des Schierlingsbechers in diesem Fall für folgendes:

■ Wenn *es* mal intus ist, ist alles zu spät ■

Ich gebe zu, der Schierlingsbecher ist die 'harte' Version, aber irgendwie passts.
Bilder sind auch Geschmackssache.

PS Ich sollte es aufgeben, von einer Forenpause zu sprechen. Klappt ja doch nicht. Ich schreibe ja eigentlich auch zu gerne......


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum