Avatar

passend ? Schierlingsbecher homöopathisch (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 05.11.2018, 12:08 (vor 12 Tagen) @ agno

.

Der Schierlingsbecher ist nach meiner Meinung fúr verallgemeinernde Forensprache etwas unpassend.

Den "Schierlingsbecher" hätte ich in Erinnerung an Sokratees auch eigentlich eher der Krankheit ALS zugeordnet. Dieses aufsteigende Absterben . . . (zumindest wenn das stimmt, was ich seinerzeit im Gymnasium lernte)

. . . Es wirkt vor allem auf das Nervensystem. Die Vergiftung äußert sich durch Brennen in Mund und Rachen, Brechreiz, Sehstörung, Verlust des Sprech- und Schluckvermögens und Muskelkrämpfe, bis schließlich durch Atemlähmung bei völlig erhaltenem Bewusstsein der Tod eintritt. . . .

Wenn ich das bei Tante Wiki lese, ist der Gedanke zur homöopathischen Anwendung (ähnliches mit ähnlichem heilen) gar nicht so weit entfernt.

Und in der Tat wird der Schierling da verwendet.
Gut, als Globuli und nicht als voller Becher: Conium maculatum

interessante Leitsymptome: [Auszug]

Interssante Bilder die da auftauchen . . .

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum