Missverständnis versus pragmatische Problemlösung (Allgemeines)

Nalini @, Freitag, 02.11.2018, 08:47 (vor 15 Tagen) @ agno

Ich glaube dass jeder seine persönliche Verstrickung hat.
Ich glaube dass schon ganz viele Menschen, ganz lange über ihre Verstrickung nachgedacht haben.
Mit unterschiedlichem Resulat:
a.) -> „Verstrickungs“-Mist, banal, abstrakt und nichtssagend!
b.) -> Reden wir über das Wetter
c.) -> Stricken hilft
d.) -> Wenn man mit logischen Überlegungen nicht weiter kommt, dann müsste man einfach mal die Komplexität maximal reduzieren und loswursteln.
e.) -> öhhmmmm, öhmmmm, ööööhhhmmm....

Ich danke dir für deine Erklärung.

@ Nalini, wo siehst Du dich in 10 oder 20 Jahren?

Das ist eine sehr persönliche Frage.
Warum gerade jetzt? Verstrickung?

Ich plane nicht mehr allzu lange in die Zukunft hinein. Denn erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Am liebsten wäre mir folgende Variante: Mit jedem Tag geht es mir in jeder Hinsicht etwas besser ;-) :-P :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum