Selbstversuch TENS (Therapien)

Marc @, Donnerstag, 01.11.2018, 12:45 (vor 13 Tagen) @ agno

Worauf ich noch warte, ist die Rückmeldung eines Patienten mit moderat fortschreitender MS, der die elektrische Fußheberstimulation, am Besten schon viele Jahre, verwendet.
Geht das richtung optimiertes programmieren oder Überstimmulierung von halbtoten Funktionen, denen es zuvor schon zuviel war?

Hi Agno.

Wenn dir eine Perspektive von knapp 6 Jahren mit diesen Dingern langt: es passiert weder/noch.

Eigentlich nahezu Stabilität von denjenigen Muskeln, die über diese Geräte angesteuert werden, jedoch keine nennenswerten Verbesserungen bei der eigenständigen Ansteuerung dieser. Wäre auch so zu erwarten: die Schäden sind ja im ZNS und nicht in den peripheren Nerven.

Die „Orchestrierung“ muß daher Extern erfolgen. Das Ganze aber als „Optimiertes Programiereren“ zu bezeichnen wäre eher ein Euphemismus.

Überstimmuliert wird jedenfalls nichts.

Gruß,
Marc


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum