Avatar

Selbstversuch TENS (Therapien)

UWE @, Donnerstag, 01.11.2018, 10:58 (vor 12 Tagen)

Bei den Amseln war gestern ein hochinteressanter Link zur Reizstrom-Neurostimulation bei Rückenmarksverletzungen.
Leider ist der Beitrag zur Zeit nicht erreichbar, die haben wohl ein paar Probleme mit der Software.

Da meine Symptomatik fast ausschließlich in der HWS liegt mache ich jetzt einen Selbstversuch mit meinem TENS-Gerät.
Die 4 Zweikanal-Elektroden werden jetzt paarweise untereinander an die HWS angelegt und das modulierte Programm 8-100 Hz gefahren.

Mal sehen ob sich da nach gewisser Zeit etwas tut in Sachen verbesserter Reizleitung.

Über solche Selbstversuche sollten die Foristen VIEL MEHR berichten !!!

LG
Uwe

--
- Ja, ich führe Selbstgespräche. Manchmal brauche ich einfach den Rat eines Experten.. -


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum