Avatar

Marc mit Ocrevus: Eine systemische oder eine philosophische Frage? (Allgemeines)

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Mittwoch, 31.10.2018, 18:05 (vor 14 Tagen) @ Marc

Zum Vortrag - ich konnte ihn nur in Ausschnitten ertragen, das Publikum wirkte auch eher skeptisch bis distanziert auf mich - saßen da Fachleute?und oder Betroffene?

Der Vortrag: inhaltlich seicht: Heiße Luft, garniert mit aufgeblasenen unnötigen Fremdwörtern. Er bläst sich ganze 56 Minuten! mit zahlenlosem Material auf; er sonnt sich m. E. in sachgrundloser Eitelkeit... Wenigstens er selbst hört sich gerne reden.

Ein besonders verräterisches Zitat gegen Ende: "80 % der Patienten !!! kriegen wir kontrolliert" - Siegmund Freud lässt grüßen...

Vermutlich glaubt er zu sagen: die Krankheit MS können wir bei 80 % der Patienten in kontrollierbarer Größenordnung halten o. Ä. - ihn interessiert m. E. mehr die Krankheit und ihre Bekämpfung als die kranken Menschen und deren Wunsch nach Heilung.

:-( Zoe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum