Marc mit Ocrevus: Eine systemische oder eine philosophische Frage? (Allgemeines)

agno @, Donnerstag, 25.10.2018, 16:04 (vor 22 Tagen) @ Marc

...systemisch oder philosophisch..?
...erwünschte Rückführung in den schubförmigen Verlauf?
...Würde man das praktisch erfahren wollen?

Ich bin nicht sicher, ob ich bei solchen Fragen eine Antwort liefern könnte.

Also bei den letzten beiden Fragen wäre die Antwort sicherlich "Nein".

;-)

Wenn man unsere MS als eine längenabhängige Neuropathie der Axone betrachtet, dann wäre eigentlich jegliche Entzündung, egal welcher Art, zu vermeiden. Da wäre man aber wohl wieder philosophisch, da dieser Ansatz wiederum die Autoimmunhypothese voraussetzt.

;-)

Wenn man jedenfalls grundsätzlich von fehlgesteuertem immungetriebenen Entzündungsgeschehen ausgeht, dann ist die Unterteilung zwischen "progredienter" und "schubförmiger" MS eigentlich Makulatur.

Hier bin ich mir nicht sicher.
Ob die Erkenntnistheoretische Unschärfe der Wissenschaft noch genug Platz für eigene Interpetationen lässt? Ich bin da leider nicht mehr up to date.

Beim Lesen von Diskussionen hierzu kommt eher der Gedanke, wie weit die Pharmaindustrie Patienten und Ärzte unterwandert hat um seine Produkte zu vermarkten.

*seufz* Ich würde das anders beschreiben.
Versicherungen bekomme ich nicht vom Pfarrer sondern von jemand der seine ureigenen Interessen hat. Das bedeutet dass man Äußerungen eines Verkäufers interpretiert.


Hätte es ein ernsthaftes Interesse gegeben, die Ergebnisse der Studien mit niedrig dosiertem oralem Methotrexat vor mehr als 20 Jahren richtig zu interpretieren, dann wären bereits vor Jahrzehnten zugelassene Therapien für progressive MS verfügbar gewesen...Richtig, vor Jahrzehnten.

Ich hatte da eine Kontaktperson, die in dieser Richtung experimentiert hat und mit dem Ergebnis nicht glücklich war.

Wie das alles mit Ocrevus zusammenhängt? Die genannten Beispiele im ECTRIMS Poster könnte man so deuten, dass - ähnlich zu Tysabri

:-) Danke, darauf habe ich gewartet, aber es hat außer Dir noch niemand so verbalisiert.

lG agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum