Das ist das Leben (Allgemeines)

Boggy, Donnerstag, 25.10.2018, 12:35 (vor 20 Tagen) @ julia

Lieber Boggy,
schön, dass du deinen Geist wieder einmal über dem Forum schweben lässt.:-)

Liebe Julia,
mein Geist schwebt hier öfter, aber er manifestiert sich nur noch selten, und das ist auch so gewollt. :-)

Ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn jemand das sogenannte "Verstrickungskonzept" für sich ausprobieren will - was immer er oder sie dann darunter versteht. Hab ich auch nirgendwo geschrieben.

Wir können uns tatsächlich in den Wirkungen und Konsequenzen unserer Handlungen im Zusammenwirken mit vielen anderen Prozesse und Einwirkungen des "Feldes" "verstricken", verfangen wie in einem Netz, und dann Schwierigkeiten haben, uns wieder zu befreien.
Aber das ist nicht MS-spezifisch. Das ist das Leben.

B.
:wink:
Hui ....

(P.S. Außerdem: "Verstrickung" ist ein sprachliches Bild, und keine konkrete, beschreibbare, überprüfbare wissenschaftliche Erkenntnis über MS-Ursachen.)

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum