Avatar

Der „Verstrickungs“-Mist, banal, abstrakt und nichtssagend (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 24.10.2018, 12:35 (vor 20 Tagen) @ Boggy

Lieber Boggy,
schön mal wieder von dir hier zu lesen.


Und das ist alles. Das ist beinahe banal und nichtssagend. Nichtssagend, weil es uns überhaupt nicht weiterhilft, solange bei einer konkreten Erkrankung nicht auch konkret gesagt werden kann, welche „Faktoren“ des Feldes mit Sicherheit (!) welche Auswirkungen auf die Krankheitsentstehung und Krankheitsüberwindung haben.

Ja, Sicherheit gibt's nie, ausser der, dass wir alle mal sterben werden (wenn ich mich nicht irre)

„Der beste Weg, nicht krank zu werden, ist, nicht zu leben.“

Meinst du das jetzt echt Ernst ?
Ich glaube, das wär für mich keine Alternative.

Hui Bo, das Berggespenst

:baum: -"O"- :baum:

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum