Avatar

Doch mehr Intelligenz nötig ? ! ? (Therapien)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 21.10.2018, 22:30 (vor 24 Tagen) @ agno

http://www.psyheu.de/10487/intelligenzquotient-sinkt-duemmer/
Ist diese von Naseweiß zitierte Aussage die Bankrotterklärung der Superneurologen?

gruß agno

Während die Neurologen auf der ECTRIMS mehr Intelligenz fordern, schrieb die FAZ schon im Juni:
Im Krankenhaus fällt die Wunderwaffe durch

. . . Der Supercomputer Watson von IBM wurde schon als Heilsbringer im Kampf gegen Krebs und andere schwere Krankheiten angepriesen. Viel gebracht hat die Künstliche Intelligenz bisher allerdings nicht. . . .

Gut, vielleicht war Watson halt noch nicht intelligent genug. :-D

"Die Krebsstation des größten dänischen Krankenhauses in Kopenhagen indes verzichtet inzwischen auf Watson. Dort berichteten Ärzte im vergangenen Jahr, das System habe in mehreren Fällen die Behandlung mit Medikamenten empfohlen, die für die Patienten nach ihrer Ansicht gefährlich gewesen wären. Jeder dritte Vorschlag des Computers sei daneben gewesen" :crying:

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum