Sativex (Cannabismedikament gegen Spastik) ist ungewohnt (Therapien)

Jakobine, Dienstag, 02.10.2018, 16:38 (vor 73 Tagen) @ Jakobine

Die Absorption bzw. die Aufnahme des Cannabis ist im Zusammenhang mit einer Mahlzeit bzw. Essen schlechter. Im Zusammenhang mit Essen tritt die Wirkung zeitverzögert und reduzierter ein, deshalb wird empfohlen Cannabisplätzchen und ähnl. auf leeren Magen zu konsumieren. Ich frage mich, was da für Märchen in die Welt gesetzt werden. Ich gehe mal davon aus, dass der Hersteller so "versucht" den ekeligen Geschmack zu übertünchen ohne ein neues Geschmackskonzept zu entwickeln. Gruß Jakobine


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum