CBDöl und Dronabinol gegen Spastik (Therapien)

Edithelfriede @, Nordhessen, Montag, 01.10.2018, 19:07 (vor 74 Tagen) @ Rindeastwood

Liebe/r Rindeastwood
Sativexerfahrung habe ich nicht sondern nur Dronabinol hatte nur sehr gut getan!
Bitte beschreiben Sie wie Sie sich ein liquid für welchen? Verdampfer gemixt haben.
Heute mittag hatte mich eine Mitarbeiterin meiner Kranken- und Pflegekasse angerufen und ich hätte nur noch um ein Rezept idealerweise von einem Neurologen für Dronabinol oder ein anderes Kannabismittel gebraucht hätte weil die eingereichte zehnptozentige CBDöl Rechnung mir sonst nicht zu erstatten wäre.
CBDöl kann man ohne Rezept bekommen aber es schon ein Tropfen kratzt im Hals bzw kostet Überwindung im Mund. Verdampfen würde ich lieber so wie es mir mein niederländischer Neurologe Pieter Abraham A. Rodgers

Arzt, Neurologe empfohlen hatte.

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum