und schwupps - viele bunte Tabletten (Allgemeines)

Nalini @, Sonntag, 30.09.2018, 17:39 (vor 76 Tagen) @ ulma

Ich hatte mal sogenanntes 'dissoziiertes Aufwachen' das hat mich sehr geängstigt. Schwupps von Neurologin bunte Tabletten mit heftigen Nebenwirkungen verordnet bekommen, mein uralter Hausarzt riet mir dringend ab.
Und?
Es kam nie wieder, aber aus lauter Angst würde ich sie wohl heute noch schlucken.

Manoman, hat diese Neurologin denn gar keine Ahnung? Bzw. gar kein Augenmaß :no:

Sie verordnet eben mal

*Schwupps ... bunte Tabletten mit heftigen Nebenwirkungen*

obwohl das offensichtlich eine Angelegenheit ist, die sich häufig von selbst erledigt ... :no:

Andere, weniger kritische Zeitgenossen schlucken diese Pillen, womöglich bis zum Lebensende ...

das dann vielleicht früher kommt angel smile :kerze: als erwartet, denn durch den wilden Tablettenmix, den viele täglich einnehmen, summieren sich die Nebenwirkungen der Nebenwirkungen usw. ins Unendliche und Unüberschaubare ...

Ist täglicher Wahnsinn ... und ich rege mich noch darüber auf?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum