Gott sei Dank (Allgemeines)

ulma, Sonntag, 30.09.2018, 10:48 (vor 75 Tagen) @ ulma

Gerade mal nachgeschaut, bin schon 3 Jahre hier registriert. Angefangen hat's bei Andy, dann WW, Sally's und nun ufos.
Und die Erkenntnis all der Jahre?:confused:
Nuscht, nichts, gar nix.:no:

denn Heilung, Linderung, oder auch nur Stillstand wird es zu meinen Lebzeiten nicht geben.

Guten Morgen,
nein, nein nicht die Foren sind gemeint, sondern dass in all den Jahren noch immer komplette Ahnungslosigkeit in schöne, wirkungslose und oft auch gefährliche Therapien verpackt und gutgläubigen, verzweifelten Kranken mit salbungsvollen, oder drohenden Worten angedreht wird.

Ich hatte mal sogenanntes 'dissoziiertes Aufwachen' das hat mich sehr geängstigt. Schwupps von Neurologin bunte Tabletten mit heftigen Nebenwirkungen verordnet bekommen, mein uralter Hausarzt riet mir dringend ab.
Und?
Es kam nie wieder, aber aus lauter Angst würde ich sie wohl heute noch schlucken.
Durch die kritische Haltung vieler Foristen bin ich skeptischer geworden und das ist auch gut so und ich schätze auch die Anonymität
.................na ja gut, Naseweis kennt und erkennt mich rofl
Herrlich draussen, schon einmal durchgefroren, aber blauer Himmel und strahlender Sonnenschein, jetzt erstmal einen heissen Kaffee.
ulma

--
Mutta !! Hol mich vonne Zeche, ich kann datt Schwatte nich mehr sehn


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum