Blutbild negativer HAST? (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Freitag, 28.09.2018, 10:36 (vor 77 Tagen)

Liebe Blutexperten

Da ich vermutlich als sekundär chronisch progrediente nun eine gravierende Verschlechterung bei meiner Bewegungsfähigkeit also beim Sitzen und Rollstuhlfahren und sogar beim Liegen im Bett ständig Schmerzen habe suche ich nach einer Ursache dafür?

Vom Pflegebett hoch in den Rollstuhl und abends zurück und Toilettengänge und minimale Körperpflege mit Spastiken und Lähmung waren mir vor einigen Wochen nicht so schwer gefallen. Meine Ärztin hatte mir Kortison vorgeschlagen aber weil ich 2007 bis 2009 schon Mitox sehr schlecht vertragen hatte und 2010 Kortison ähnliche Nebenwirkungen hervorgerufen hatte lehnte ich Kortison nun ab!

Mit Eisen und UAW 144 430 hängt das wohl nicht zusammen aber in meinem Blutbild steht ein HAST wert von -18,0 mg/dl???
HAST dh Harnstoff Wert bei einem MSschub bedeutet was?
Sämtliche übrigen Werte sind ohne negatives Vorzeichen so das es auch nur ein Druckfehler sein könnte---
Mein CHOl mit mit 233 mg/dl auch belanglos erhöht und ich bitte Sie mir zu erklären was mein HAST bedeuten kann?

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum