Stecknadel in einem Heuhaufen gesucht und gefunden! (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Donnerstag, 27.09.2018, 09:19 (vor 19 Tagen)

Lieber jerry

Als MSbetroffene war ich Opfer wegen UAW 144 430 geworden!
Mit veganer und vegetarischer Kost möglichst noch biologisch oder/und aus dem eigenen Garten hatte und hätte ich keinen Mediziner gebraucht! Erwerbsunfähig bereneten in 2007 hätte ich mich auch nicht lassen müssen!
Nur weil mir mein Arzt bei meiner Einstellungsuntersuchung für meinem Arbeitsplatz meine Erwerbsfähigkeit hatte bescheinigen sollen hatte er an meinem Blutbild den leicht zu niedrigen HB-Wert zu bemängeligen und hatte mir Eisentabletten rezeptiert:confused: .

Eisenmedikamente, Arachidonsäure, MS und sw darüber sollte unabhängig geforscht werden!
Oder den bekannten Forschungen von ua Profes R.Bakshi, O.Adam usw qualifiziert widersprochen werden rofl!

Bitte, bitte sage ich gern aber gute Mediziner sind so selten wie eine Stecknadel in einem Heuhaufen!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum